background image

Museum MNT Belgrade I 2007

Projektnummer:07_05   Ort: Belgrad                                Entwurf: Boris Podrecca, Nenad Popovic

Das Museum für Wissenschaft und Technik in Belgrad stellt, unserem Medienzeitalter entsprechend ein ver- netztes Sammlungskonvolut bestehend aus Sicherung, Aufbewahrung, Forschung, Ausstellung und Bildung zusammen. Der neue Gebäudetrakt in Norden wird, um seine beträchtliche Länge visuell zu ertragen, leicht gebrochen und diagonal facettiert. Die Koppelung des neuen mit dem alten Trakt erzeugt einen klaren und signifikanten Eingangsbereich, von wo aus die über zwei Geschoße verteilte Ausstellung im alten und die drei- geschoßige Infrastruktur im neuen Trakt wahrnehmbar werden. Vom südlichen Teil des Neubaus mutiert seine geschloßene und homogene Haut in ein gitterartiges metallenes Netz. Die daraus entstehende Arkade vor den Depots bzw. dem Bibliothektrakt bildet eine kleine Promenade, die sich zu einem neu gestalteten Park hinwendet.

close