background image

Schullandheim Radstadt I 2011

Projektnummer:11_01   Ort: Radstadt                     Entwurf: Nenad Popovic   BGF: 1500m²                   

Der längsorientierte neue zweigeschoßige  Baukörper fügt sich in das bestehende Gebäudeensemble des Schloßparks und wird im Osten in den bestehenden Grünraum eingebettet. Er tritt als selbstständiger und klarer Baukörper in Erscheinung ohne mit dem Bestand in Konkurrenz treten zu wollen. Durch seine prägnante Längsform und dem als Kopf ausgebildeten Eingangs- bereich wird das Schloß von Nordosten her umfaßt und ein neuer Vorplatz geschaffen, welcher zur verbesserten Orientierung dient und neue Aufenthaltsqualitäten im nördlichen Bereich des Schlosses erzeugt. Konzeptionell liegt die Idee zugrunde die neuen Baumassen so zu organisieren, dass die Raumfolgen im Quartier wie selbstverständlich erscheinen.  Durch das spielerische verspringen der einzelnen Gebäudevolumina entstehen Raumerweiterungen von Innen heraus ins Grüne.

close